Das gesprochene Bild

Die Methode zum lebendigen Sprechen zur Künstlerischen Sprachgestaltung
€ 14,50
Lieferung in 1-3 Werktagen
-
+

Die Methode „Bilder Sprechen“ ist ein bisher nicht beschriebenes kreativ-visuelles Instrument, eine innovative Methode zu differenzierter Textgestaltung – zum individuell gesprochenen Wort.
Sie gibt Anleitung und Anregung, um Inhalte sprechkünstlerisch zu gestalten, sie lebendig und anschaulich zu transportieren, um damit beim Publikum (emotionale) Aufmerksamkeit zu erreichen. Texte werden mit dieser Methode von Sprecher:innen über das Verknüpfen innerer Bilder lebendig gemacht – darin liegt der Unterschied zu bestehender Literatur zu Atem, Stimme und Sprechtechnik.
Die Methode lehnt sich an das Lernen im Unterbewusstsein bei frühkindlichem Spracherwerb an, sie ersetzt die passive Aufnahme der Umgebung durch bewusste Verknüpfung innerer Bilder. Diese inneren Bilder sind enorm wirkmächtig. Sie können auf die Gestaltung von dramatischen, zeitgenössischen und auch informativen Texten angewendet werden, vom Klassiker bis zum Poetry Slam - einmal im Unterbewusstsein verknüpft, sind diese dann für alle Sprecher:innen jederzeit abrufbar und verfügbar.
Was die Methode Birkenbihl für den Fremdsprachenerwerb ist, ist die Methode „Bilder sprechen“ für die lebendige Textgestaltung.
Sie wendet sich an alle Berufssprecher:innen für Hörspiel, Podcast und deren Lehrende. Virtuose Sprecher:innen sind immer eindrucksvoll. Um zu bestehen und sich erfolgreich zu positionieren, braucht man vielseitige Ausdrucksmöglichkeiten für die Arbeit auf der Bühne, bei Film- und Fernsehen, Rundfunk, Synchronisation, Hörbüchern und Podcasts.

Mehr Informationen
Reihe Fachbücher
Erscheinungsdatum 12.09.2022
Umfang 112 Seiten
Format Taschenbuch
Verlag Falter Verlag
EAN 9783854397144