VT 08 und VT 12.5

Die "Eierköpfe" der Deutschen Bundesbahn
€ 20
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

1952 kam mit dem VT 085 ein neuer Diesel-Schnelltriebwagen auf die Gleise. Die 140 km/h schnellen Triebwagen waren u. a. im FD-Zugdienst unterwegs und hatten bereits 1954 die Ehre, die deutsche Mannschaft zu ihrer erfolgreichen Fußball-Weltmeisterschaft zu fahren. Für den Regionalverkehr beschaffte man 1953 die fast baugleiche Baureihe VT 12.5. 1985 werden die letzten Züge ausgemustert.
Wir begleiten Sie durch die Geschichte der als „Eierköpfe“ bezeichneten Triebwagen. Sehen Sie in alten Szenen den Weltmeisterzug 1954, den Betrieb im FD-Dienst und die Einsätze im Regioalverkehr in den siebziger Jahren. Nicht vergessen haben wir den „General“ der United States Army und das Versuchsfahrzeug, den „Kartoffelkäfer“ VT 92 501. Besucht haben wir auch die museal erhaltenen VT 08 und VT 12.5.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 4018876084181
Erscheinungsdatum 20.09.2017
Umfang 58 Minuten
Genre Ratgeber/Fahrzeuge/Schienenfahrzeuge
Format DVD
Verlag/Label EK-Vlg
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: