Johannes Geiler von Kaysersberg, Die Augsburger Predigten

€ 152.95
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Im Jahre 1488 lud der in der Kirchenreform engagierte Augsburger Bischof Friedrich von Zollern seinen engen Freund, den berühmten charismatischen Straßburger Münsterprediger Johannes Geiler von Kaysersberg (1445–1510), nach Augsburg ein, um ihn in der Stadt mit einer Prädikatur am Dom zu etablieren, was allerdings nicht gelang. Geiler, der bekannteste deutsche Prediger des 15. Jahrhunderts, hielt seine Ansprachen zwischen dem 29. September und dem 28. Dezember 1488 vor einem enthusiastischen Augsburger Publikum und bot den Hörern mit einer geschickten rhetorischen Strategie recht anspruchsvolle theologische Lehre. Sein Predigtwerk ist in der äußerst seltenen Überlieferungsform der Predigtnachschriften erhalten. Es handelt sich dabei um die ersten zur Veröffentlichung gekommenen Predigten Geilers überhaupt. Verfasser der Nachschriften war höchstwahrscheinlich der Weber und Liederdichter Jörg Preining, der sich in der Nähe von Ketzergruppen bewegte und schließlich 1504 aus Augsburg vertrieben wurde. Das Predigtwerk ist in fünf Redaktionen überliefert, wovon vier nach der überlieferungsgeschichtlichen Methode synoptisch ediert werden und eine späte Version in einem vollständigen Variantenapparat dokumentiert wird.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheDeutsche Texte des Mittelalters
ISBN 9783110417968
Erscheinungsdatum 29.01.2015
Umfang 591 Seiten
Genre Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Format Hardcover
Verlag De Gruyter Akademie
Herausgegeben von Kristina Freienhagen-Baumgardt, Werner Williams-Krapp
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Johannes Singer
€ 140,95
Rudolf Bentzinger
€ 152,95
Regina D. Schiewer
€ 108,95
Annegret Haase, Martin Schubert, Jürgen Wolf
€ 173,95
Annegret Haase, Martin Schubert, Jürgen Wolf
€ 173,95