Anschauungen über die Lehre und das Leben der Kirche im altfranzösischen Heldenepos

€ 109.95
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die im Jahre 1905 von Gustav Gröber ins Leben gerufene Reihe der Beihefte zur Zeitschrift für romanische Philologie zählt zu den renommiertesten Fachpublikationen der Romanistik. Die Beihefte pflegen ein gesamtromanisches Profil, das neben den Nationalsprachen auch die weniger im Fokus stehenden romanischen Sprachen mit einschließt. Zur Begutachtung können eingereicht werden: Monographien und Sammelbände zur Sprachwissenschaft in ihrer ganzen Breite, zur mediävistischen Literaturwissenschaft und zur Editionsphilologie. Mögliche Publikationssprachen sind Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch und Rumänisch sowie Deutsch und Englisch. Sammelbände sollten thematisch und sprachlich in sich möglichst einheitlich gehalten sein.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheBeihefte zur Zeitschrift für romanische Philologie
ISBN 9783112324417
Ausgabe Reprint 2020
Erscheinungsdatum 31.12.1914
Umfang 329 Seiten
Genre Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Format Hardcover
Verlag De Gruyter
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
José Luis Blas Arroyo, Mónica Velando Casanova
€ 102,95
Daniele Baglioni
€ 20,95
Andreas Dufter, Klaus Grübl, Thomas Scharinger
€ 20,95
Lorenzo Ferrarotti
€ 129,95
Alexander M. Teixeira Kalkhoff
€ 99,95
Johannes Kabatek, Philipp Obrist, Albert Wall
€ 99,95