Kritik der reinen Vernunft

€ 17.3
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Kants »Kritik der reinen Vernunft« erschien 1781 in erster und 1787 in zweiter Auflage – und gilt seitdem als einer der Meilensteine philosophischen Denkens und als Beginn der modernen Philosophie.
Das Werk sei eine Kritik »des Vernunftvermögens überhaupt, in Ansehung aller Erkenntnisse, zu denen sie, unabhängig von aller Erfahrung, streben mag«. Sie kümmere sich um die »Möglichkeit oder Unmöglichkeit einer Metaphysik überhaupt und die Bestimmung sowohl der Quellen, als des Umfanges und der Grenzen derselben«, so Kant im Vorwort. Damit schuf er eine der einflussreichsten Schriften u. a. für die moderne Erkenntnistheorie, Metaphysik und auch Religionsphilosophie.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheReclams Universal-Bibliothek
ISBN 9783150141274
Erscheinungsdatum 08.06.2022
Umfang 1071 Seiten
Genre Philosophie/Deutscher Idealismus, 19. Jahrhundert
Format Taschenbuch
Verlag Reclam, Philipp
Herausgegeben von Ingeborg Heidemann
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Johann Nestroy, Wolfgang Neuber, Wolfgang Neuber
€ 4,40
Dieter Birnbacher
€ 7,70
Marie von Ebner-Eschenbach, Ingrid Cella
€ 5,00
Rainer Maria Rilke, Ulrich Hohoff
€ 9,10
Lutz Hübner, Sarah Nemitz, Anke Christensen, Anke Christensen
€ 5,40
Wilhelm Raabe, Søren R. Fauth, Horst Denkler
€ 8,30
Dieter Fuchs, Edeltraud Roller
€ 11,40