Rudolf von Alt

Genial, lebhaft, natürlich und wahr. Der Münchner Bestand und seine Provenienz
€ 32
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Rudolf von Alt (1812–1905) ist einer der bekanntesten österreichischen Künstler des 19. Jahrhunderts. Der Bestand der Staatlichen Graphischen Sammlung München, der bedeutendste außerhalb Österreichs, wurde bislang nicht umfassend präsentiert. Neben außergewöhnlich detaillierten Aquarellen aus allen Schaffensphasen bietet er zahlreiche Skizzen, die einen unmittelbaren Einblick in die Arbeitsweise des Künstlers ermöglichen. Ein großer Teil dieser Werke stammt aus dem Eigentum der Tochter des Künstlers. Weitere wichtige Aquarelle befanden sich in Wiener Privatbesitz, darunter auch später beschlagnahmte jüdische Sammlungen. Ein von der Arbeitsstelle für Provenienzforschung in Berlin gefördertes Projekt untersuchte die Herkunft der 617 Zeichnungen und Aquarelle, die 1959 'aus ehemaligem NS-Besitz' an die Graphische Sammlung überwiesen worden waren. Der Katalog dokumentiert den Bestand und die Ergebnisse der Provenienzforschung. Katalog zur Ausstellung der Staatlichen Graphischen Sammlung München in der Pinakothek der Moderne vom 23. Juli bis 11. Oktober 2015. Mit Beiträgen von Meike Hopp, Christiane Schachtner und Andreas Strobl.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783422073272
Erscheinungsdatum 22.07.2015
Umfang 320 Seiten
Genre Kunst/Architektur
Format Taschenbuch
Verlag Deutscher Kunstverlag
Herausgegeben von Andreas Strobl
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Andreas Kofler, AMDL Circle, Sabine Himmelsbach, Jenny Keller, Andreas K...
€ 50,40
Bettina Schmitt, Rosemarie Wesp
€ 36,00
Valerio Olgiati, Paulo Catrica, Heinrich Helfenstein, Christian Kerez, M...
€ 32,90
Thomas Kölschbach
€ 15,50
Landesamt für Denkmalpflege Hessen
€ 25,60
Dirk Krutke
€ 24,70
Gerd Ackermann, Ulrike Pfeil
€ 29,90
Alexandra Apfelbaum
€ 28,80