Die Regulierung des Rideselling (Uber).

Personenbeförderungsrechtliche Analyse digitaler Beförderungsmodelle der Sharing Economy.
€ 133.6
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Einleitung
1. Grundlagen des Rideselling
Sharing Economy – Beförderungsmodell des Rideselling – Uber als Archetyp des Rideselling
2. Grundlagen der Regulierung
Begriff der Regulierung – Regulierung und Gesetzgebungslehre – Regulierung und Rechtsdogmatik – Bausteine einer »Regulatory Choice«
3. Personenbeförderungsrechtliche Analyse des Rideselling
Sachlicher Geltungsbereich des PBefG – Sicherheitsrechtliche Anforderungen – Verkehrswirtschaftliche Anforderungen
Fazit
Epilog: Die Regulierung digitaler Beförderungsmodelle der Sharing Economy nach dem Gesetz zur Modernisierung des Personenbeförderungsrechts vom 16. April 2021
Sachlicher Geltungsbereich des PBefG – Klimaschutz und Nachhaltigkeit – Bereitstellung von Mobilitätsdaten – Sicherheitsrechtliche Anforderungen – Verkehrswirtschaftliche Anforderungen – Bewertung
Literatur- und Stichwortverzeichnis

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheSchriften zum Deutschen und Europäischen Infrastrukturrecht
ISBN 9783428184071
Erscheinungsdatum 08.12.2021
Umfang 658 Seiten
Genre Recht/Internationales Recht, Ausländisches Recht
Format Hardcover
Verlag Duncker & Humblot