Rose Royal

von Nicolas Mathieu

€ 18,50
Lieferung in 2-7 Werktagen

Übersetzung: Lena Müller
Übersetzung: André Hansen
Verlag: Hanser Berlin in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Format: Hardcover
Genre: Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Umfang: 96 Seiten
Erscheinungsdatum: 20.07.2020


Rezension aus FALTER 49/2020

Fast 50, geschieden, erwachsene Kinder, nie arbeitslos, noch immer tolle Beine. Mit Männern hat Rose einige Erfahrungen, allerdings wenig gute, weswegen sie sich einen Revolver besorgt hat. Der geht auch bald los, da Rose einem überfahrenen Hund den Gnadenschuss verpasst – und sich später etwas mit dessen Besitzer anfängt. Luc sieht gut aus („wenn man nicht zu genau hinschaute“), fährt einen SUV und trinkt ebenfalls gerne und viel, was den Sex nicht besser macht. Rose macht Schluss; kehrt zu Luc zurück; zieht bei ihm ein.

Nicolas Mathieu versteht es meisterhaft, auf kleinstem Raum größere Zusammenhänge transparent zu machen und mit minimalen Mitteln dichte Atmosphären zu evozieren – etwa, wenn er das Treiben in Roses Stammkneipe, dem Royal, beschreibt. Leider neigt er dazu, durch auktoriale Kommentare zu erklären, was ohnedies auf der Hand liegt – was dem Roman ein wenig von seiner Kraft nimmt.

Klaus Nüchtern in FALTER 49/2020 vom 04.12.2020 (S. 34)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen