Unsichtbare Tinte
Roman

von Patrick Modiano

€ 19,60
Lieferung in 2-7 Werktagen

Übersetzung: Elisabeth Edl
Verlag: Hanser, Carl
Format: Hardcover
Genre: Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Umfang: 144 Seiten
Erscheinungsdatum: 15.02.2021


Rezension aus FALTER 14/2021

„Zeugen darf man niemals trauen“, ist sich der Erzähler gewiss. Auch den eigenen Erinnerungen nicht, und schon gar nicht dem Vermögen, sie in eine logische Ordnung zu bringen. Stattdessen entwickeln sich Bilder aus der Dunkelkammer des Gedächtnisses; oder es werden plötzlich Notizen sichtbar wie durch ein auf Geheimtinte aufgetragenes Kontrastmittel.

Patrick Modianos Texte wurden seit dem Nobelpreis 2014 noch fragmentarischer und impressionistischer. Aus dem Volontär einer Pariser Detektei, der unentschlossen einer Person nachforscht, wird hier ein „Professor für Geschichte“, als er der Gesuchten Jahrzehnte später in Rom begegnet. Eine Geschichte ergibt sich daraus nicht – die Protagonisten wissen von sich selbst kaum mehr als voneinander, und in der Ewigen Stadt verspüren sie nur die Zeit und ihr Wehen. Modiano hinterfragt tiefgehend die Möglichkeiten des Erzählens.

Thomas Leitner in FALTER 14/2021 vom 09.04.2021 (S. 32)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen