Hier ist mein Zuhause:

Gegenwartsdrama in Mitteleuropa
€ 49.4
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das Thema dieses Bandes ist die verinnerlichte Sehnsucht nach dem Beheimatetsein, nach dem Gefühl des Eingebettetseins in eine Lebensordnung, frei von diversem „In-Besitz-Nehmen“, und deren Manifestation im Gegenwartsdrama Mitteleuropas. Die Komplexität des Sujets wird anhand der Werke polnischer, deutscher und österreichischer Dramaturgen veranschaulicht. Zu den analysierten Stücken des 20. und 21. Jahrhunderts gehören Werke von Stanisław Ignacy Witkiewicz, Sławomir Mrożek, Andrzej Stasiuk, Jarosław Jakubowski, Christoph Hein, Kay Voges, Ewald Palmetshofer, Nuran David Calis, Elfriede Jelinek, Roland Schimmelpfennig, Jens Hillje, Lidia Amejko, Grigori Gorin, Vadim Levanov, Igor Juzjuk, Olga Tokarczuk und andere. Die Beiträge des Bandes zeigen, dass das Gefühl des Zuhauseseins, begleitet von Empfindungen der Geborgenheit und Ruhe, der Sicherheit und des erfüllten Daseins, im Gegenwartsdrama verschiedene Formen des Habitats annehmen und ganz unterschiedlich dargestellt werden kann.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheGegenwartsliteratur in Mitteleuropa
ISBN 9783447117494
Erscheinungsdatum 15.12.2021
Umfang 192 Seiten
Genre Geschichte/Kulturgeschichte
Format Hardcover
Verlag Harrassowitz Verlag
Herausgegeben von Anna Majkiewicz, Agata Mirecka
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Anna Majkiewicz, Agata Mirecka, Joanna Ławnikowska-Koper
€ 40,10
Joanna Ławnikowska-Koper, Anna Majkiewicz
€ 59,70