Kant als Klassiker der Philosophie

Zur Produktion philosophischer Klassiker und zu ihren Editionsbedingungen um 1900
€ 50.4
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Arbeit analysiert das Wechselverhältnis von Kanonbildung und Editionspraxis am Beispiel der Akademie-Ausgabe von Kants Schriften und widmet sich damit einem Forschungsdesiderat. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob innerphilosophische Diskurse Eingang in die Editionspraxis gefunden haben. Konkret wird ihr anhand der philosophischen Auseinandersetzung um die erste und zweite Auflage der „Kritik der reinen Vernunft“ nachgegangen. Ausgehend vom Neukantianismus bildet die Analyse der von Wilhelm Dilthey geleiteten Akademie-Ausgabe das Herzstück der Arbeit. Dieses Projekt wird mit der Kant-Ausgabe der Marburger rund um Ernst Cassirer sowie mit weiteren verfügbaren Texten Kants innerhalb der Klassiker-Buchreihen in Beziehung gesetzt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783495492208
Erscheinungsdatum 16.05.2022
Umfang 240 Seiten
Genre Philosophie/Deutscher Idealismus, 19. Jahrhundert
Format Taschenbuch
Verlag Verlag Karl Alber
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Arno Schubbach
€ 15,40
Pirmin Stekeler, Georg Wilhelm Friedrich Hegel
€ 131,60
Arthur Schopenhauer, Beatrice Beccari, Matteo Vincenzo d'Alfonso
€ 27,70
Karl Christian Friedrich Krause, Benedikt Paul Göcke, Johannes Seidel
€ 80,20
Rolf Hecker, Richard Sperl, Carl-Erich Vollgraf
€ 25,70
Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Martin Walter, Georg Lasson
€ 32,90
William James, Matthias Jung, Matthias Jung
€ 6,00