Bäschoff, Kastelt und Kutterolf

Wortgeschichtliche Untersuchungen zu Materialität, Form und Funktion im Bereich der entlehnten Gefäß- und Hohlmaßbezeichnungen im Deutschen
€ 57.6
Lieferbar in 28 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Seit jeher spielen Gefäße – sei es als Gebrauchs-, Dekorations-, Ehrungs- oder Kunstgegenstände – eine wichtige Rolle im Leben der Menschen. In den Gefäßbezeichnungen findet sich oftmals der verwendete Werkstoff wieder. Ein Großteil wurde schon früh aus dem Lateinisch-Romanischen entlehnt, so dass sie wichtige Stationen des deutsch-romanischen Sprach- und Kulturkontakts dokumentieren.Die vorliegende wortgeschichtlich ausgerichtete Untersuchung beleuchtet eine Reihe von entlehnten Gefäß- und Hohlmaßbezeichnungen im Deutschen vordringlich unter semasiologischen Gesichtspunkten, unter Einbezug der dialektalen, mittellateinischen und romanischen historischen Belege und der Sprachinseln. Durch Zusammenführung der Gefäße ähnlicher Form in eigenen Kapiteln, z.B. Käseformgefäße, Rückentraggefäße und Fässer, wird jedoch auch der onomasiologische Aspekt berücksichtigt. Außerdem werden der Übergang von Gefäß zu Maß und von Maß zu Gefäß und die Lautchronologie in den Blick genommen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheAbhandlungen der Akademie der Wissenschaften und der Literatur (Einzelveröff.)
ISBN 9783515097031
Erscheinungsdatum 31.03.2010
Umfang 463 Seiten
Genre Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Format Taschenbuch
Verlag Franz Steiner Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Adolf H. Borbein, Ernst Osterkamp
€ 41,20
Svenja A. Gülden, Kyra van der Moezel, Ursula Verhoeven
€ 37,10
Ursula Verhoeven
€ 50,40
Marc Lienhard
€ 20,60
Maria Besse, Wolfgang Haubrichs, Roland Puhl
€ 36,00
Thomas Burch, Johannes Fournier, Kurt Gärtner, Andrea Rapp
€ 46,30
Friedhelm Debus
€ 66,90