Selbstverteidigung

Eine Philosophie der Gewalt
€ 22.7
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Vom Sklavenwiderstand bis zum Jiu-Jitsu der Suffragetten, vom Aufstand im Warschauer Ghetto bis zu den Black Panther und den Queer-Patrouillen zeichnet Elsa Dorlin in ihrem preisgekrönten Buch eine Genealogie der politischen Selbstverteidigung nach. Diese Geschichte der Gewalt wirft ein neues Licht auf die Definition der modernen Subjektivität und die zeitgenössische Sicherheitspolitik. Sie führt zu einer Neuinterpretation der politischen Philosophie, in deren Rahmen Hobbes und Locke mit Frantz Fanon, Michel Foucault, Malcolm X, June Jordan und Judith Butler in ein faszinierendes Streitgespräch geraten.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
Reihesuhrkamp taschenbuch wissenschaft
ISBN 9783518299821
Erscheinungsdatum 19.06.2022
Umfang 315 Seiten
Genre Philosophie/20., 21. Jahrhundert
Format Taschenbuch
Verlag Suhrkamp
Übersetzung Andrea Hemminger
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Paul Ricoeur, Ulrike Bokelmann, Barbara Heber-Schärer
€ 20,60
Angela Kallhoff
€ 26,80
Marc Buggeln
€ 39,10
Steffen Martus, Carlos Spoerhase
€ 30,90
Frieder Vogelmann
€ 30,90
Robert B. Brandom, Hermann Vetter, Eva Gilmer
€ 37,10
Hans Blumenberg, Rüdiger Zill
€ 22,70
Jürgen Habermas
€ 43,20