Wie die Schweine

Die deutsche Ausgabe des Tiktok-Phänomens "Tender is the flesh"
€ 16.5
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Marcos verantwortet die Produktion einer Schlachterei. Er kontrolliert die eingehenden Stücke, kümmert sich um den korrekten Schlachtvorgang, überprüft die Qualität, setzt die gesetzlichen Vorgaben um, verhandelt mit den Zulieferern … Alles Routine, Tagesgeschäft, Normalität. Bis auf den Umstand, dass in der Welt, in der Marcos lebt, Menschen als Vieh zum Fleischverzehr gezüchtet werden.
Dieser Roman hält uns Fleischfressern kompromisslos den Spiegel vor. Er stellt Fragen in den Raum - nach Moral, Empathie, den bestehenden Verhältnissen. Und er verschafft, was nur die Literatur verschafft: neue Einsichten, neue Gefühle, nachdem alle Argumente längst ausgetauscht sind.

weiterlesen
FALTER-Rezension

Marcos ist ein angepasster Mann. Er arbeitet in einem Schlachthof für „Spezialfleisch“. Das stammt allerdings von Menschen. Der Grund: Ein Virus hatte die meisten Tiere ungenießbar gemacht und auf Druck der Fleischindustrie wurde das „Spezialfleisch“ legalisiert. Marcos beschleichen zwar Zweifel. Er wäre aber nicht angepasst, würde er sich ihnen ergeben.

Dass ein solcher Roman aus der Feder einer argentinischen Autorin stammt, ist kein Zufall: Agustina Bazterrica fordert damit den Nationalstolz ihres Landes, eines der größten Fleischproduzenten weltweit, heraus. Detailliert stellt sie die institutionalisierte Todesmaschinerie in ihrer Effizienz und Perfidität dar. Ihr Roman enthält tiefgründige Charaktere, unvorhersehbare Wendungen und lädt dazu ein, eine eigentlich unfassbare Normalität in Frage zu stellen. (Weitere Texte zum Thema finden Sie auf den Seiten 12 und 44.)

Christof Mackinger in Falter 27/2020 vom 03.07.2020 (S. 29)

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
Reihesuhrkamp taschenbuch
ISBN 9783518470237
Ausgabe Deutsche Erstausgabe
Erscheinungsdatum 20.01.2020
Umfang 236 Seiten
Genre Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Format Taschenbuch
Verlag Suhrkamp
Übersetzung Matthias Strobel
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Rachel Cusk, Eva Bonné
€ 12,40
Tim MacGabhann, Thomas Wörtche, Conny Lösch
€ 11,30
Isaac Bashevis Singer, Christa Krüger
€ 14,40
Serhij Zhadan, Juri Durkot, Sabine Stöhr
€ 13,40
Hans-Ulrich Treichel
€ 12,40
Louis Begley, Christa Krüger
€ 12,40
Josef Winkler, Bernard Banoun, Josef Winkler
€ 14,40
Chris Lloyd, Thomas Wörtche, Andreas Heckmann
€ 11,30