Einmal wirst du...

€ 16.95
Lieferung in 2-7 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Über die Zukunft und andere wichtige Themen …
Wenn Kinder langsam zu Jugendlichen werden, ist das eine Zeit der großen Veränderungen, nicht nur körperlicher Natur, auch die Fragen ändern sich, die behütete Phase ist vorbei, das konkrete Leben klopft an, weitreichendere Pläne wollen geschmiedet, erste Weichen eigenständig gestellt werden.
Intensive Gespräche mit ihrer Tochter haben die oberösterreichische Künstlerin Leonora Leitl dazu animiert, genau jene Fragen zu sammeln, die in dieser Lebensphase plötzlich wichtig werden und in den Vordergrund rücken. Sie umfassen dabei viele verschiedene Bereiche, können ganz allgemein-global gerichtet sein („Ist es wichtig, welche Hautfarbe man hat?“), sich auf die Peergroup beziehen („Ist es gut, viele Freunde zu haben?“) und auf die Familie („Haben Eltern ihre Kinder immer lieb?“) oder auch auf einen ganz persönlich („Werde ich mich einmal Hals über Kopf verlieben?“).
Konkrete Antworten sind in diesem Buch allerdings vergeblich zu suchen, stattdessen stellt Leonora Leitl all diesen Fragen Illustrationen zur Seite und eröffnet damit ein ganzes Spektrum an Möglichkeiten und Denkvarianten. Manche Bild-Text-Kombinationen sind dabei naheliegend, andere überraschend, wieder andere bewusst entgegen jeglichen Klischees gebürstet. Manche Doppelseiten beziehen sich aufeinander, andere stehen für sich. Alle laden ein, sich mit sich, den eigenen Ansichten und Vorstellungen auseinanderzusetzen und sich auf das Spiel einzulassen, was einmal sein könnte …
Wirst du einmal Spinat mögen?
AUSZEICHNUNGEN:
2020: Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis / Preisbuch
2020: Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien
2020 02: Beste 7 Bücher für junge Leser, Deutschlandfunk
TIPPS:
ein Ratgeberbuch im besten Sinn
wichtige Fragen, komplexe Antworten
voller Charme und Witz

weiterlesen
FALTER-Rezension

Weiße Hasen, Marsmonster und Mondkuchen, Zimteis mit Honig und Muscheln

Die Bilderbuchsaison bietet viel für die Imagination – weiße Hasen, rote Dinge, aber auch freche Mädchen und engagierte Buben. Musik und Klima, Freundschaft und Krieg lauten die weiteren Themen auf dem Kinder- und Jugendbuchsektor. Die herbstliche Lesesaison kann beginnen!

Über das Großwerden nachzudenken, ist eine Lieblingsbeschäftigung für Kinder. Dabei ­haben sie unzählige Fragen. Diese listet Leonora Leitl in einem philosophischen Bilderbuch auf, um sie auf den dazugehörigen Illustrationen zu beantworten oder auch zu konterkarieren. „Ist es besser, dick oder dünn zu sein?“, lautet so eine Frage. ­Daneben sieht man einen dicken Jungen auf einer Wippe, der einen dünnen in die Luft katapultiert hat. Offenbar nicht immer! „Ist man beliebter, wenn man dünn ist?“, fragt die nächste Doppelseite. Und über den zwei Jungen taucht ein Drache auf, der anscheinend den bevorzugt, der „mehr dran“ hat. Das Verhältnis zu Freunden und Eltern, Beruf, Kleider, die Hautfarbe und das Klima werden hier so tiefgründig wie humorvoll abgehandelt.

Kirstin Breitenfellner in Falter 41/2019 vom 11.10.2019 (S. 29)

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783702238018
Ausgabe 2020
Erscheinungsdatum 01.07.2019
Umfang 64 Seiten
Genre Kinder- und Jugendbücher/Kinderbücher bis 11 Jahre
Format Hardcover
Verlag Tyrolia
Illustrationen Leonora Leitl
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Sophie Schoenwald, Nadine Reitz
€ 14,40
L. D. Lapinski, Pascal Nöldner, Yvonne Hergane
€ 14,40
Lucy Astner, Simona Ceccarelli
€ 11,40
Wiebke Rhodius, Vera Schmidt
€ 11,40
Hyun-Min Kim, Hyun-Min Kim
€ 13,30
Vivian French, Karolin Viseneber
€ 10,30