Gelebte Utopie

Performative Straßenkunst in Innsbruck und anderswo. Mit einleitenden Texten von Thomas Hahn
€ 27.9
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Tom Zabel hat seit Anfang der 1980er Jahre als professioneller Straßenkünstler viele Städte Europas bereist und ist dem Theater im öffentlichen Raum bis heute treu geblieben. Das Stadtarchiv Innsbruck gab die Anregung dazu, seine Erfahrungen der letzten vierzig Jahre festzuhalten. Ergebnis dieses Schreibprozesses ist das vorliegende Buch. Neben Einblicken in sein Schaffen gibt Zabel einen Überblick über die vielen Ausdrucksformen darstellender und musikalischer Straßenkunst, sowohl national als auch international. Die Tiroler Landeshauptstadt dient dabei als Fallbeispiel.
Der Bogen spannt sich von den sogenannten Buskern, die mitten im Alltag für ein „Hutgeld“ auftreten, bis zu den Ensembles, wie etwa Royal de Luxe, die ganze Städte bespielen und nur für Veranstaltungen mit einem entsprechend hohem Budget leistbar sind. Vorgestellt werden neben vielen Einzelkünstler*innen auch Gruppen aus Tirol, wie Zirkus Meer, die 3 Herren und du & nichts, aus Österreich, wie Irrwisch, Vis Plastica und die Kompagnie von Willi Dorner, sowie aus ganz Europa, darunter The Natural Theatre Company, Otto & Bernelli und Odin Teatret. Berichte über Festivals wie das Festival der Träume (Innsbruck), Olala (Lienz), Inpuls (Dornbirn), La Strada (Graz), Mimos (Perigueux) und Oerol (Terschelling) runden diesen Teil ab. Daneben werden Einblicke in Organisationen gewährt, die diese Sparte vertreten und fördern, wie den deutschen Bundesverband Theater im öffentlichen Raum, das europäische Netzwerk In Situ oder das afrikanische Ma Rue. Den Abschluss bilden über ein Dutzend Interviews, die Zabel mit einigen der Protagonist*innen geführt hat.
Der in Paris lebende Kulturjournalist Thomas Hahn ergänzt und kommentiert als Kenner der weltweit maßgeblichen französischen Straßenkunstszene den Blick des Künstlers auf sein Metier.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783703065491
Ausgabe Durchgehend vierfarbig, mit zahlr. Abb.
Erscheinungsdatum 18.11.2021
Umfang 288 Seiten
Genre Sachbücher/Kunst, Literatur/Biographien, Autobiographien
Format Hardcover
Verlag Wagner Innsbruck
Beiträge von Thomas Hahn
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Gerhard Richter, Hans Ulrich Obrist
€ 30,90
Paul Auster, Werner Schmitz
€ 35,00
Rüdiger Safranski
€ 32,90
Ella Liebermann-Shiber, Zedakah e.V., Thorsten Trautwein
€ 25,60
Alexandra Lavizzari
€ 18,50