Biodünger selber machen

Regenwurmhumus – Gründüngung – Kompost
€ 24.9
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

REICHE ERNTE AUS DEM EIGENEN SELBSTVERSORGER-GARTEN:
Im Praxishandbuch „Biodünger selber machen“ erfahren Sie, wie Ihre Böden besonders fruchtbar werden und wie Obst und Gemüse bestmöglich gedeihen. Wieso sollte man Regenwürmer im eigenen Garten halten? Wie kann man Regenwurmhumus in einer Kompostkiste selber herstellen? Wie erzeugt man aus „Küchenabfällen“ wie Kaffeesatz und Schalen fruchtbaren Kompost? Biogartenexpertin Andrea Heistinger sowie Biobauer und Biodüngerproduzent Alfred Grand erklären auf verständliche Weise, wie es ganz leicht gelingt, Biodünger selber zu machen. Sie verzichten auf komplizierte Anweisungen und beschreiben simple und benutzerfreundliche Systeme, die auch für EinsteigerInnen praktikabel sind.
Das Buch ist ein STANDARDWERK für HausgärtnerInnen, Terrassen- oder BalkongärtnerInnen, Biobauern und Biobäuerinnen sowie LehrerInnen oder KindergärtnerInnen. Die beiden Gartenprofis geben Tipps und Tricks für alle Bedürfnisse und Situationen. Bei einem Hochbeet muss man beispielsweise auf andere Dinge achten, als bei großen Gartenflächen oder einem kleinen Schulgarten. Welche Methode zur Düngung für Sie die richtige ist, finden Sie über den exklusiven Biodünger-Bestimmungsschlüssel heraus.
Verwandeln Sie Ihre Anbaufläche in einen ERLEBNISGARTEN! Der praxisnahe Ratgeber gibt Aufschluss über verschiedenste Pflanzen: von Getreide über Rasen und Obstgärten bis hin zu Topfpflanzen. „Biodünger selber machen“ empfiehlt sich ebenso für HobbygärtnerInnen mit kleinen Flächen, da sich z.B. die von Alfred Grand entwickelte Wurmkiste auch auf dem Balkon unterbringen lässt. Mithilfe anschaulicher Zeichnungen und Fotostrecken lernen Sie, wie man Wurmkisten selbst baut und wie man Regenwurmhumus gewinnen kann. Außerdem vereint das fundierte Gartenbuch die besten Techniken rund um Kompostierung, Mulchen, Gründüngung, Pflanzenjauchen und Komposttee.
Das Buch ist ideal für Biogärtnerinnen und Biogärtner aus Leidenschaft, die sich mit dem Gedanken der Selbstversorgung identifizieren können. „Das Buch soll helfen, die Unabhängigkeit des Einzelnen zu erhalten, um Lebensmittel selbst produzieren zu können, wenn man dies will oder braucht“, führt Alfred Grand aus.
- Wissenswertes über das Düngen im biologischen Land- und Gartenbau
- das unverzichtbare Nachschlagewerk für BiogärtnerInnen
- leicht verständlich und gleichzeitig informativ
- effektive und geldsparende Methoden
- mit zahlreichen Farbfotos und Zeichnungen
- wertvolle Tipps für Selbstversorger und Selbstversorgerinnen

weiterlesen
FALTER-Rezension

Bioerde produzieren

Ganz und gar auf die Praxis ist dieses Buch zugeschnitten. Biodüngerproduzent und Wurmguru Alfred Grand (porträtiert in Falter-Biofrühling Nr. 20a/12) und Autorin Andrea Heistinger haben sich zusammengetan und mit speziellem Blick auf Klein- und Kleinstgärtner (ja, genau, die mit Balkon) Tipps zu eigenen Humus-und Biodüngerproduktion versammelt. Der Boden sollte ja im Mittelpunkt des bäuerlichen Wirkens stehen, er ist schließlich die Grundlage all dessen, was wir essen. Erstaunlich, sagt Grand, wie wenig wir, und das heißt: auch die Bauern, über ihn wissen. In diesem Buch schaffen Heistinger und Grand Abhilfe: Hier lernt man alles über die verschiedenen Boden, über Schädlinge und Nützlinge, Durchwurzelung und darüber, wie Pflanzen Nährstoffe aufnehmen. Und natürlich lernt man auch, wie man ganz praktisch selbst den Boden verbessert. Ideal auch für Stadtgärtnerinnen! Nachdem Sie dieses Buch gelesen haben, wird auch auf ihrem Balkon oder Fensterbrett eine Wurmkiste stehen.

Armin Thurnher in Falter 38/2014 vom 19.09.2014 (S. 16)

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783706625197
Ausgabe 5., mit Farbfotos und Zeichnungen
Erscheinungsdatum 14.05.2019
Umfang 160 Seiten
Genre Ratgeber/Natur/Garten
Format Hardcover
Verlag Löwenzahn Verlag in der Studienverlag Ges.m.b.H.
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Leon Schleep
€ 26,90
Wolf-Dieter Storl
€ 20,90
Eduard W. Kleber, Gerda Kleber
€ 25,90
Jutta Tappeiner Ebner
€ 29,90
Michael Ceron
€ 24,90
Marie Diederich
€ 29,90
Veronika Noidlin
€ 13,30