Fallsammlung Römisches Sachen- und Schuldrecht

Mit Lösungen samt Punktevergabe
€ 38
Lieferung in 3-10 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:



Lernbehelf zur Prüfungsvorbereitung mit Falllösungen und Exegesen


Anhand von 65 Fällen samt Lösungen zeigt die vorliegende Fallsammlung, worauf es bei der Falllösung aus römischem Sachen- und Schuldrecht strukturell ankommt. Bei jeder Lösung sind die vergebenen Punkte im Text angeführt. Die Lösungen sind so gestaltet, wie sie von Studierenden angesichts einer Prüfungssituation realistischerweise unter Zeitdruck verfasst werden können.

Das Buch behandelt Inhalte, die den Studierenden erfahrungsgemäß Probleme bereiten. Deshalb werden im Sachenrecht die Schwerpunkte in den Fällen auf Besitz (possessio) und Ersitzung (usucapio), im Schuldrecht auf Realverträge (mit der fundamentalen Unterscheidung von Haftung und Gefahrtragung) und den Kauf (emptio venditio) gelegt. Die adjektizischen Klagen (gegen Gewalthaber wegen Rechtsgeschäften ihrer Gewaltunterworfenen) bilden im Schuldrecht kein separates Kapitel, sondern sind über verschiedene Themen auf prüfungsrelevante Art verstreut.

Lernunterlagen und ausgearbeitete Exegesen römischer Juristentexte im Anhang runden den unverzichtbaren Studienbehelf, der sich als zusätzliches, begleitendes Angebot mit praktischer Übungsmöglichkeit zur Prüfungsvorbereitung versteht, ab.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheLinde Lehrbuch
ISBN 9783707345001
Ausgabe 1. Auflage 2021
Erscheinungsdatum 02.12.2021
Umfang 232 Seiten
Genre Recht
Format Taschenbuch
Verlag Linde Verlag Ges.m.b.H.
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Anton Egger, Romuald Bertl, Klaus Hirschler, Stéphanie Mittelbach-Hörman...
€ 90,00
Stefan Grbenic, Bernd Zunk
€ 49,00
Mario Perl
€ 39,00
Heimo Losbichler, Christoph Eisl, Christian Engelbrechtsmüller
€ 85,00
Mario Perl
€ 70,00
Martin Schumacher, Manuela Wiesinger
€ 50,00
Kurt Matzler, Julia Müller-Seeger, Julia Hautz, Todd Mooradian
€ 40,00