Ferdinand Vieth 1869 - 1946

Leben und Wirken eines Genossenschafters in Selbstzeugnissen und Beiträgen
€ 15.5
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Ferdinand Vieth war vom Kaiserreich bis nach dem Zweiten Weltkrieg, also in bewegten Zeiten, eine maßgebliche Stimme der deutschen Konsumgenossenschaften. Viele Jahre war er tätig als Sekretär des Verbandes norddeutscher Konsumgenossenschaften, mit der Hamburger Genossenschaft "Produktion" war er seit seiner Gründung verbunden. Mit der Entwicklung und Realisierung des Konzepts der Bezirkskonsumgenossenschaft erwies er sich als kreativer Kopf. Er pflegte Kontakte auch international und hat viele seiner Erfahrungen schriftstellerisch verarbeitet.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783746059259
Erscheinungsdatum 06.07.2018
Umfang 212 Seiten
Genre Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Biographien, Autobiographien
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand
Herausgegeben von Heinrich Kaufmann Stiftung
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Peter Feldmann
€ 10,30
Sara Gay Forden, Anja Lazarowicz
€ 24,70
Uwe Bahnsen
€ 20,60
Sebastian Brather
€ 51,40
Landtag Rheinland-Pfalz
€ 10,10
Simon Graf, Simon Cambers
€ 39,90
Thomas Huber
€ 25,70