Zwischen den Welten

Von Macht und Ohnmacht im Iran
€ 14.4
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:



»Natalie Amiri gehört zu den intimen Kennerinnen des heutigen Iran.« Süddeutsche Zeitung
 
Wohin steuert der Iran? Natalie Amiri ist in einer deutsch-iranischen Familie aufgewachsen. Sie beschreibt ihr Leben zwischen zwei Welten und Kulturen und erklärt anschaulich, wie sich die politische Situation seit der Revolution von 1979 im Iran entwickelt hat. Es ist das Buch einer mutigen Journalistin, die höchste Risiken in Kauf nimmt, um über die Situation vor Ort zu informieren und den Kampf der Bevölkerung gegen die Machthaber zu unterstützen. Eine fesselnde Reportage, die uns die Augen öffnet! 

»Amiris Buch ist die immer wieder enttäuschte, aber unermüdliche Liebesgeschichte zum Land ihres Vaters. Sehr persönlich, aber auch sehr umsichtig beschreibt sie ihre eigenen Erlebnisse und damit die einer ganzen Generation. Ihre Gabe neugieriger und präziser Beobachtung, ihr Mut und ihre Empathie lassen ein sehr lesenswertes Buch entstehen, das in seiner klugen Analyse seinesgleichen sucht.« Omid Nouripour, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783746640303
Ausgabe 1. Auflage
Erscheinungsdatum 16.08.2022
Umfang 254 Seiten
Genre Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Politik
Format Taschenbuch
Verlag Aufbau TB
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Miranda Devine
€ 23,70
Jakob Thomä
€ 25,70
Thomas Riegler
€ 26,00
Jonas Beer
€ 18,60
Daniela Dahn
€ 16,50
Sebastian Pittelkow, Katja Riedel
€ 20,60
Jannis Jost, Joachim Krause
€ 46,20