Träume eines Geistersehers, erläutert durch Träume der Metaphysik

Historisch-kritische Edition
€ 91.5
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die 1766 erschienenen »Träume eines Geistersehers« nehmen eine Schlüsselstellung in Kants Werk ein. Anlässlich der Auseinandersetzung mit der Geisterseherei Emmanuel Swedenborgs prüft Kant die Erkenntnisansprüche der rationalen Psychologie und weist sie als haltlos zurück. Diese Kritik weitet sich zu einer Ablehnung der gesamten herkömmlichen Metaphysik aus, deren Scheitern Kant zum Anlass nimmt, nach der angemessenen Methode in der Philosophie zu fragen. Als solche empfiehlt er die Hinwendung zu erfahrungswissenschaftlichen Verfahren. Damit hat Kant bereits wesentliche Momente seiner späteren Vernunftkritik erarbeitet. Aber auch die praktische Philosophie profitiert von der im Geist des Skeptizismus und im Tonfall ironischsarkastischer Redeweise durchgeführten Untersuchung. Es zeigt sich, dass die Grundzüge von Kants Moralphilosophie bereits 1766 gefunden sind. Kants Abhandlung bedeutet somit in mehrfacher Hinsicht das Ende seiner vorkritischen Phase und markiert die eigentliche Geburtsstunde des Kritizismus. Die Ausgabe präsentiert Kants Text erstmals in historischkritischer Gestalt und mit deutschen Übersetzungen der Stellen aus den »Arcana Coelestia« Swedenborgs, auf die sich Kant bezieht. Die umfänglichen Erläuterungen decken die Anknüpfungen an die zeitgenössische Philosophie auf und stellen die Verbindung der Abhandlung mit Kants vorkritischen wie kritischen Werken her.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReihePhilosophische Bibliothek
ISBN 9783787339587
Erscheinungsdatum 09.06.2022
Umfang 289 Seiten
Genre Philosophie
Format Hardcover
Verlag Meiner, F
Einführung von Lothar Kreimendahl
Einführung von Lothar Kreimendahl, Michael Oberhausen, Michael Oberhausen
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Pirmin Stekeler, Georg Wilhelm Friedrich Hegel
€ 131,60
Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Martin Walter, Georg Lasson
€ 32,90
Joseph Hillebrand, Gideon Stiening, Udo Roth, Doreen Haring
€ 33,90
David Hume, Manfred Kühn, Raoul Richter
€ 15,40
Stephan Schütze, Alexander Kling, Johannes F. Lehmann
€ 70,00
Ernst Cassirer, Giacomo Borbone, Giacomo Borbone
€ 70,00
Moritz Schlick, Albert Einstein, Fynn Ole Engler, Jürgen Renn, Mathias Iven
€ 25,60
Arthur Schopenhauer, Daniel Schubbe, Judith Werntgen-Schmidt, Daniel Elon
€ 80,20