Kilometer null

Roman
€ 24.7
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:



Am Ziel einer wilden Reise in das Herz der Fiktion
In einer Pension des uruguayischen Grenzortes Santa María blickt der österreichische Exilschriftsteller Kutzenberger plötzlich in den Mündungslauf einer Pistole.
So beginnt »Kilometer null« und nimmt die Leser mit auf eine Achterbahnfahrt, die ihren unfreiwilligen Helden quer durch den südamerikanischen Kontinent, tief in dessen Weltliteratur hinein und schließlich bis vor die Himmelspforte führen wird.
Ein neues, ausgelassenes wie bewegendes Abenteuer des gleichnamigen Autors Stefan Kutzenberger, das mitten ins Herz unserer immer unwirklicher erscheinenden Gegenwart trifft und eindeutig beweist: Literatur kann alles.

weiterlesen
FALTER-Rezension

Von Wels nach Uruguay und nicht zurück

Weder Oliver Onions noch Roland Kaiser finden in Stefan Kutzenbergers jüngstem Roman Erwähnung. Dieser führt auch nicht auf die mythische Insel "Santa Maria" aus dem 1980er-Hit, sondern in die -ebenso fiktive - Stadt Santa María an der Grenze zwischen Uruguay und Brasilien, wo Kutzenberger sein Leben aushaucht.

Der Wiener Autor ist selbst der (diesmal tragische) Held seiner hochvergnüglichen und klugen Romane. "Kilometer null", Abschluss einer Trilogie, balanciert gekonnt zwischen Komik und Ernst. In Europa herrscht plötzlich Krieg und Kutzenberger, anstatt sein Uruguay-Stipendium anzutreten, wird zum Flüchtling. Wer auf Glaubwürdigkeit verzichten kann, dem eröffnet sich hier eine Wunderkammer der Fantastik. Fast noch unglaublicher: Alles beginnt in Wels.

Sebastian Fasthuber in Falter 27/2022 vom 08.07.2022 (S. 26)

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783827014412
Ausgabe 1.
Erscheinungsdatum 31.03.2022
Umfang 400 Seiten
Genre Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Format Hardcover
Verlag Berlin Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Rolf Bächi
€ 30,80
Dietmar Grieser
€ 22,00
Megan Abbott
€ 16,50
Klaus-Dieter Krause
€ 15,40
Lothar Gräfingholt
€ 15,40
Charles Willeford
€ 15,50
Carolin Schairer
€ 20,60
Tajjib Salich, Regina Karachouli, Regina Karachouli
€ 18,50