Das Bollwerk des Katholizismus wankt

Rapide Säkularisierung in Polen
€ 70
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Sogar in Polen ist die katholische Kirche in eine tiefe Krise geraten – in einem Land also, das bislang als eines der letzten Bollwerke des Katholizismus in Europa galt. Frauen demonstrieren zu Zehntausenden gegen die Abtreibungsgesetzgebung und verbinden dies mit einer scharfen Kritik an der Kirche. Polnische Kardinäle werden von Papst Franziskus gemaßregelt, sogar der verstorbene polnische Papst Johannes Paul II. ist in den Strudel der Kritik seiner Landsleute geraten.
Reinhold Vetter analysiert die historischen, politischen und gesellschaftlichen Hintergründe für das verspätete Einsetzen der Säkularisierung in diesem Land: von der Christianisierung im Mittelalter über den Sonderweg im Kommunismus bis hin zu aktuellen Entwicklungen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783828845329
Erscheinungsdatum 29.11.2021
Umfang 376 Seiten
Genre Geschichte/Zeitgeschichte (1945 bis 1989)
Format Hardcover
Verlag Tectum Wissenschaftsverlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Internationales Komitee der Vierten Internationale
€ 30,80
Stephan Malinowski
€ 29,95
Thorsten Holzhauser
€ 72,95
Johanna Sackel
€ 54,95
Paul Betts, Bernd Rullkötter, Jan Martin Ogiermann
€ 40,10
Michael Siems
€ 19,60
Lars Lüdicke
€ 24,70
Jörg Baberowski, Martin Wagner, Ali Meher, Jörg Baberowski, Chan Yong Bu...
€ 40,10