Digitalisierungen in Schule und Bildung als gesamtgesellschaftliche Herausforderung

Perspektiven zwischen Wissenschaft, Praxis und Recht
€ 41.1
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Digitalisierung ist ohne Zweifel eines der bestimmenden Zukunftsthemen der frühen 2020er-Jahre und als solches sowohl gesamtgesellschaftlich als auch für die am Bildungswesen beteiligten Akteur*innen von hoher praktischer Relevanz. Der Sammelband verbindet Beiträge aus Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung, Schulpraxis, Recht und Bildungspolitik.
Ziel ist es, eine Orientierung zu Fragen der Digitalisierung(en) sowie deren Implikationen im schulischen Kontext anhand der schulgestalterischen Be-
reiche Organisationsentwicklung, Unterrichtsentwicklung und Personalent-
wicklung zu geben. Dabei zeigen wissenschaftliche Beiträge aktuelle Diskurs- und Forschungslinien auf; Fokusbeiträge werfen kaleidoskopartige Schlaglichter auf virulente Themenfelder jenseits des Diskurses (wie z. B. ethische Fragen im Umgang mit Algorithmen).
Der Band richtet sich damit gleichermaßen an Forschende und Wissenschaftler*innen der Erziehungswissenschaften und Bezugsdisziplinen sowie an Akteur*innen der Bildungspolitik, Schulpraxis und -administration.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheGemeinsam Schule gestalten
ISBN 9783830944690
Erscheinungsdatum 11.03.2022
Umfang 250 Seiten
Genre Pädagogik/Schulpädagogik, Didaktik, Methodik
Format Taschenbuch
Verlag Waxmann
Herausgegeben von Julia Hugo, Raphael Fehrmann, Shirin Ud-Din, Jonas Scharfenberg
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Julia Hugo, Nathalie Brink, Jannis Seidemann, Martin Drahmann
€ 35,90
Björn Bartram, Raphael Büttner, Karim Fereidooni, Mina Ghomi, Eileen Hag...
€ 41,10
Hosay Adina-Safi, Andrea Albers, Katrin Blatz, Harmeet Singh Dawan, Barb...
€ 41,10