Wächter der See
Die Geschichte der Leuchttürme

von R.G. Grant

€ 28,80
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: DuMont Buchverlag
Format: Hardcover
Genre: Sachbücher/Natur, Technik
Umfang: 160 Seiten
Erscheinungsdatum: 24.07.2018

Rezension aus FALTER 35/2018

Henry Winstanley rettete den antiken Leuchtturmbau – der Pharos von Alexandria gehörte zu den Sieben Weltwundern – in die Moderne. „All unsere Werke waren der See ständig auf Gedeih und Verderb ausgeliefert“, schrieb Winstanley um 1699, da brannten die 60 Talgkerzen seines Eddystone-Leuchtturms seit kaum einem Jahr.
R.G. Grant erzählt in seiner „Geschichte der Leuchttürme“ von scharfkantigen Felsen und unruhigen Gewässern, in denen Dutzende Schiffe und zahlreiche Matrosen den Tod fanden. Er erzählt auch die Geschichte von Pionieren wie John Smeaton, der den Eddystone schließlich in Stein und (fast) für die Ewigkeit bauen sollte. Winstanley selbst war gemeinsam mit seinem der Natur abgetrotzten Wunderwerk der Technik nach dem großen Sturm von 1703 spurlos verschwunden. Ein Buch über eine untergegangene Welt, reich illustriert, zum Träumen.

Bernd Schuchter in FALTER 35/2018 vom 31.08.2018 (S. 34)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb