Stehsatz

Eine Schreiblehre
€ 18.5
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Literarische Texte stehen anders zum Publikum als alle anderen Textsorten, nicht nur in moralischer Hinsicht. Das ist ihr Reichtum, ihr Risiko und ihr Fluch.
Wer sein Publikum schneller gefunden hat als den eigenen Literaturbegriff, muss sich von diesem Publikum beim Schreiben zunächst emanzipieren. Sonst läuft er Gefahr, einfach immer wieder das zu schreiben, was das Publikum kennt, schätzt und bestätigt wissen will. Dietmar Dath arbeitet seit mehr als dreißig Jahren an dieser Emanzipation und hat dabei eine Art zu lesen und zu schreiben gelernt, die sich im etablierten Literaturwesen sonst nirgends findet. »Kein guter Mensch, aber ein gutes Beispiel«: »Stehsatz« versteht sich als Rechenschaftsbericht, Lektüre von Vorbildern und Polemik gegen Verkürzungen des Literarischen in Praxis wie Theorie. Er ist die erweiterte und überarbeitete Version eines Klärungsversuchs in persönlicher und allgemein literarischer Sache, den der Autor im Januar 2020 in Göttingen als Lichtenberg-Poetikvorlesung unternommen hat.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783835338012
Erscheinungsdatum 05.10.2020
Umfang 108 Seiten
Genre Belletristik/Essays, Feuilleton, Literaturkritik, Interviews
Format Hardcover
Verlag Wallstein
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Melita H. Sunjic
€ 14,95
Janko Pleterski, Drago Druškovič, Franci Zwitter, Peter Wieser
€ 21,00
Slavuj Kolo
€ 29,00
Janko Pleterski, Drago Druškovič, Franci Zwitter, Peter Wieser
€ 21,00
Gunter Falk
€ 32,00
Dieter Bachmann
€ 90,50
Stanislaw Baranczak, Michael Krüger, Alexandru Bulucz, Adam Zagajewski, ...
€ 28,00
Joseph Roth, Volker Breidecker
€ 24,70