Reichweitenangst

Batterien und Akkus als Medien des Digitalen Zeitalters
€ 35
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Als Medien der Speicherung, Miniaturisierung und Mobilisierung gehören elektrochemische Zellen historisch betrachtet zu den Möglichkeitsbedingungen des Digitalen Zeitalters. Vom Smartphone über den elektrischen Rollstuhl bis hin zum Elektroauto versprechen Batterien und Akkus eine nachhaltigere und fortschrittlichere digitale Zukunft. Doch diese Entwicklung hat ihren Preis: Unter dem Begriff »Reichweitenangst« befassen sich die Beiträger*innen des Bandes mit unserer alltäglichen Sorge, dass der Akku nicht mehr bis zur nächsten Ladestation reicht und wir auf halber Strecke liegen bleiben. Darüber hinaus wird die Frage diskutiert, wie weitreichend die individuellen, kollektiven und ökologischen Auswirkungen unseres steigenden Verbrauchs an Batterien sind.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheDigitale Gesellschaft
ISBN 9783837648805
Erscheinungsdatum 01.12.2021
Umfang 298 Seiten
Genre Medien, Kommunikation/Medienwissenschaft
Format Taschenbuch
Verlag transcript
Herausgegeben von Jan Müggenburg
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Lisa Schwaiger
€ 47,00
Sven Quadflieg, Klaus Neuburg, Simon Nestler
€ 28,00
Migle Bareikyte
€ 47,00
Andréa Belliger, David J. Krieger
€ 30,00
Tatiana Bazzichelli
€ 29,50
Florian Sprenger
€ 30,00
Nicolas Oxen
€ 45,00