Kritik und Post-Kritik

Zur deutschsprachigen Rezeption des »Manifests für eine Post-Kritische Pädagogik«
€ 35
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Kritik scheint in Verruf - eine Reaktion darauf ist das »Manifest für eine Post-Kritische Pädagogik«, das in diesem Band erstmals in deutscher Sprache veröffentlicht wird. Wurde damit das Zeitalter der Post-Kritik eingeleitet? Oder war die Rezeption kritischer Theorien im deutschsprachigen Raum immer schon eine Post-Kritische? Die Beiträger*innen des Bandes setzen sich mit diesen Fragen kontrovers und kritisch auseinander: Das Manifest wird in Frage gestellt, weitergedacht, eingeordnet. Resultat ist ein vielstimmiges Gespräch mit unterschiedlichsten Bezügen und Formaten.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReihePädagogik
ISBN 9783837659795
Erscheinungsdatum 01.02.2022
Umfang 210 Seiten
Genre Pädagogik/Allgemeines, Lexika
Format Taschenbuch
Verlag transcript
Herausgegeben von Martin Bittner, Anke Wischmann
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Clemens Seyfried, Britta Marschke
€ 30,00
Ricarda Biemüller
€ 55,00
Phillip D. Th. Knobloch, Johannes Drerup
€ 35,00
Marion Thuswald
€ 54,00
Sabrina Sattler
€ 45,00
Sabine Zimmermann
€ 48,00
Rosemarie Boenicke
€ 44,00