Auspowern und Empowern?

Eine Ethnografie queerer Fitnesskultur
€ 45
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Inwiefern ist ein positives Körpererleben auch für queere Menschen an normative Konzepte von Geschlechtlichkeit, Körperlichkeit und Subjektivität gebunden? Corinna Schmechels emotionstheoretischer Ansatz zeigt fundiert die immanenten Ambivalenzen eines normkritischen »Empowerment durch Sport« im Kontext der Fitnesskultur als spätmoderner Subjekt- und Körperkultur auf.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheKörperKulturen
ISBN 9783837660852
Erscheinungsdatum 01.02.2022
Umfang 330 Seiten
Genre Soziologie/Frauenforschung, Geschlechterforschung
Format Taschenbuch
Verlag transcript
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Letizia Paoli, Hans Hoppeler, Hellmut Mahler, Perikles Simon, Fritz Sörg...
€ 35,00
Stefan Dreßke
€ 35,00
Amelie Baumann
€ 48,00
Steffen Loick Molina
€ 48,00
Thorsten Benkel, Sven Lewandowski
€ 30,00