»Flow« und Imaginative Bildung

Kunstpädagogische Perspektiven zur Künstlerischen Forschung
€ 45
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Wenn Menschen in einen Flow geraten, befinden sie sich in einem Zustand höchster Konzentration, wodurch ein regelrechter Schaffensrausch ausgelöst werden kann. Bisher wurde Flow in der Psychologie umfassend thematisiert, im Kontext der Kunstvermittlung hingegen nur selten behandelt. Laura Medrow untersucht erstmals das Potenzial einer reziproken Verbindung zwischen Flow und imaginativ ausgerichteter Bildung anhand exemplarischer Unterrichtsstudien. Dabei geht sie der Frage nach, unter welchen Bedingungen imaginative Bildungsprozesse und Flow entstehen und gefördert werden. Die kunstpädagogisch ausgerichtete Studie durchdringt somit auf kritisch-reflexive Weise themenbezogene Grundlagen der Kunstvermittlung, Philosophie und Psychologie.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheBildungsforschung
ISBN 9783837660937
Erscheinungsdatum 01.03.2022
Umfang 266 Seiten
Genre Kunst/Allgemeines, Lexika
Format Taschenbuch
Verlag transcript
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Holger Angenent, Jörg Petri, Tatiana Zimenkova
€ 45,00
Chantal Hinni
€ 39,00
Werner Friedrichs
€ 35,00
Sebastian Ernst
€ 35,00
Caroline Struchholz
€ 45,00
Thorsten Hertel
€ 45,00