Die kurdische Frage in der Türkei

Über die gewaltsame Durchsetzung von Nationalstaatlichkeit
€ 39
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Konflikt zwischen der Türkei und der kurdischen Bevölkerung hat eine lange und verwobene Geschichte. Um die gegenwärtigen Spannungen und die Konsequenzen der staatlichen Politik verstehen zu können, ist ein Blick in die Vergangenheit unumgänglich. Ismail Küpeli nimmt sich dieses Komplexes an und analysiert vor dem Hintergrund der historischen Entwicklungen die autoritäre und gewaltsame Durchsetzung von Nationalstaatlichkeit in der Türkei. Auf dieser Grundlage formuliert er darüber hinaus Empfehlungen für eine politische Bildung, die einen Beitrag zur Anerkennung von Pluralität und Diversität sowie zu einem gesellschaftlichen Friedensprozess liefern kann.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheEdition Politik
ISBN 9783837662757
Erscheinungsdatum 01.06.2022
Umfang 256 Seiten
Genre Politikwissenschaft/Staatslehre, politische Verwaltung
Format Taschenbuch
Verlag transcript
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Helene Gerhards
€ 59,00
Susanne Schultz, Daniel Bendix, Anthea Kyere
€ 39,00
Felix Baumert
€ 49,00
Sebastian Garbe
€ 42,00
Idil Ires
€ 45,00
Jozef Zelinka
€ 60,00
Amanda Machin
€ 100,00