Die Angst vor der Bedeutungslosigkeit

Das Leben in der globalisierten Welt sinnvoll gestalten
€ 30.8
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das Individuum ist heute mit der gesellschaftlichen Leitidee konfrontiert, alles sei möglich und jedes Ziel erreichbar. Das führt zu einer weit verbreiteten Angst, die eigenen Potenziale nicht voll auszuschöpfen und ein unbedeutendes, erfolgloses Leben zu führen. Die Entwicklung eines stabilen Selbstwertgefühls wird so erschwert. Die Vorherrschaft einer kommerzialisierten Selbsthilfekultur der Selbstoptimierung verhindert eine intensive Beschäftigung mit grundlegenden existenziellen Fragen.
Mithilfe philosophischer, psychologischer, soziologischer und ökonomischer Theorien analysiert und kritisiert Carlo Strenger in einzigartiger Weise diese Entwicklung und zeigt, wie durch eine aktive Anerkennung des eigenen Selbst und durch eine ernsthafte intellektuelle Auseinandersetzung mit dem eigenen Weltbild eine bedeutungsvolle Lebensführung gelingen kann. Dabei greift er nicht nur auf die Erkenntnisse vieler bedeutender Denker, sondern auch auf seine Erfahrungen als Psychotherapeut zurück.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReihePsyche und Gesellschaft
ISBN 9783837931570
Erscheinungsdatum 01.03.2022
Umfang 323 Seiten
Genre Psychologie
Format Taschenbuch
Verlag Psychosozial-Verlag
Übersetzung Irmela Köstlin
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Klaus Ottomeyer
€ 30,80
Florian Bossert
€ 23,60
Johann August Schülein
€ 35,90
Steffen Elsner, Charlotte Höcker, Susan Winter, Oliver Decker, Christoph...
€ 25,60
Caroline Fetscher, Johann August Schülein
€ 20,50
Heinz Bude, Zeljko Cunovic, Dorothee Dienstbühl, Manfred Gerspach, Marga...
€ 33,90
Sascha Klotzbücher
€ 61,60
Oliver Decker, Christoph Türcke, Wolfgang Bock, Micha Böhme, Johannes Bu...
€ 30,80