Island und die Europäische Union

Eine Studie zur Erweiterung, Vertiefung und Integration der EU
€ 86.4
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Autor skizziert die politischen, sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Determinanten und Entwicklungslinien isländischer Geschichte im europäischen Kontext und das gemeinsame Erbe Islands und Europas. Er weist anhand verschiedener Themenfelder, bspw. der Außen- und Sicherheitspolitik im Nordatlantik und der Arktis, der Finanz- und Wirtschaftskrise 2009, die gemeinsamen Interessen Islands und der EU zur Bewältigung neuer politischer und wirtschaftlichen Herausforderungen im Zeitalter der Globalisierung nach. Die Studie bringt Licht in die innerisländische und europäische Debatte über nationale und kulturelle Identität, politische Autonomie und staatliche Souveränität im Spannungsfeld der Erweiterung, Vertiefung und Identität der EU.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheSchriften des Zentrums für Europäische Integrationsforschung (ZEI)
ISBN 9783848783502
Erscheinungsdatum 03.01.2022
Umfang 394 Seiten
Genre Politikwissenschaft/Vergleichende und internationale Politikwissenschaft
Format Hardcover
Verlag Nomos
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Michael Amoah Awuah
€ 117,20
Carola Logan
€ 45,30
Robert Stüwe, Thomas Panayotopoulos
€ 45,30
Ludger Kühnhardt
€ 142,90
Malte Zabel
€ 81,30
Christian Koenig, Ludger Kühnhardt
€ 67,90