Raumplanung und die Macht des Schwarms

Kommunale Ansätze zur Steuerung von Kurzzeitvermietungen
€ 86.4
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In der Studie wird das Ausmaß des Phänomens Homesharing auf Grundlage einer empirischen Volluntersuchung des Airbnb-Angebots in Deutschland untersucht. Gegenstand dabei sind sowohl die kleinräumlichen Implikationen der Vermietung von Wohnraum als auch die städtebau- und wohnungsrechtlichen Ansätze zur Steuerung von Kurzzeitvermietungen. Elf Zweckentfremdungsverbote werden zudem einer umfassenden Evaluation unterzogen, um ihre Wirksamkeit als Regulierungsinstrument zu prüfen. Diese können zur Steuerung des Schwarmphänomens Homesharing beitragen, der Einsatz gebietsscharfer Instrumente des Bauplanungsrechts ist dem gesamtstädtischen Vorgehen durch das Zweckentfremdungsrecht jedoch in den meisten Fällen vorzuziehen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783848784745
Erscheinungsdatum 09.12.2021
Umfang 406 Seiten
Genre Wirtschaft/Volkswirtschaft
Format Taschenbuch
Verlag Nomos
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Philip Arestis, Malcolm Sawyer
€ 109,99
Eduardo G. Pereira, Rochelle Spencer, Jonathon W. Moses
€ 120,99
Ma Huateng, Meng Zhaoli, Yan Deli, Wang Hualei, Guo Kaitian, Si Xiao
€ 71,49
Tanja Hoff, Renate Zwicker-Pelzer
€ 25,70
Harald Hohmann, Alexander Groba
€ 53,50
Hansjörg Drewello, Frank Kupferschmidt, Oliver Sievering
€ 41,11