Der Beruf des Notfallsanitäters im Kompetenzsystem der Verfassung

Eine Untersuchung des Zusammenspiels von Notfallsanitätergesetz und Heilpraktikergesetz vor dem Hintergrund ihrer Vereinbarkeit mit Art. 74 Abs. 1 Nr. 19 GG
€ 65.8
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Mit dem Notfallsanitätergesetz (NotSanG) wurde am 22. Mai 2014 ein neuer nicht-ärztlicher Heilberuf geschaffen. Der Notfallsanitäter sollte den bis dahin etablierten Rettungsassistenten ablösen. Durch eine längere und medizinisch vertiefte Ausbildung sollte auf die gestiegenen gesellschaftlichen Bedürfnisse in Bezug auf die präklinische Versorgung von Patient:innen reagiert werden. Dafür sollte der Notfallsanitäter auch medizinisch invasive Kompetenzen erhalten. Die Regelungen des NotSanG weisen eine Vielzahl von Problemen auf. Ob das NotSanG mit den formellen und materiellen Anforderungen der Verfassung vereinbar ist, analysiert der vorliegende Band.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783848788521
Erscheinungsdatum 15.08.2022
Umfang 218 Seiten
Genre Recht/Öffentliches Recht, Verwaltungsrecht, Verfassungsprozessrecht
Format Taschenbuch
Verlag Nomos
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Julia Burkard, Xenia Roth
€ 40,10
René Wiederkehr
€ 75,30
Georg Miernicki, Nicolaus Drimmel, Gerald Kammerhofer, Georg Miernicki, ...
€ 118,00
Lukas Feiler, Nikolaus Forgó
€ 124,00
Peter Blum, Hubert Meyer
€ 81,30
Albert Lorz, Ernst Metzger
€ 112,10