Der Liber Ordinarius

Die Grundlage für die Liturgie des Deutschen Ordens im Mittelalter
€ 59.7
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Liber Ordinarius ist ein Modellbuch, nach dem seit 1244 – aufbauend auf der Liturgie der Dominikaner – die liturgischen Bücher für alle Häuser des Deutschen Ordens angefertigt wurden. Er blieb bis zum Buchdruck von verbindlicher Bedeutung für Stundengebet und Messe in ihrer täglichen Gestalt, also das geistliche Leben des Ordens in seinem gesamten Verbreitungsgebiet vom Mittelmeerraum bis ins Baltikum. Damit liegt eine wesentliche Quelle für die Spiritualität des Ordens wie auch für die Festlegung seiner Identität vor, ebenso ein Unterscheidungsmerkmal zu anderen Orden bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts, zur Gleichschaltung mit dem römischen Ritus.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheQuellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens
ISBN 9783897399624
Erscheinungsdatum 14.02.2022
Umfang 616 Seiten
Genre Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Hardcover
Verlag VDG Weimar - Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: