Das Doppelgesicht der Natur

Naturwissenschaftliche Aspekte des "anderen Zustands" in Robert Musils Roman "Der Mann ohne Eigenschaften"
€ 25.6
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In Robert Musils Romanfragment Der Mann ohne Eigenschaften(dmoe) spielt der Begriff Zustand eine prominente Rolle, insbesondere auch in den späteren Kapiteln des Romans,in denen der sogenannte andere Zustand eingeführt wird, welcher die Geschwister Ulrich und Agathe miteinander verbindet. Es wird dabei von Zuständen gesprochen, die einen gewissen Doppelcharakter haben oder annehmen können.Im Fall des anderen Zustands ergibt sich z.B. eine Art Zwillingsform, die man mit den gegenseitigen geistigen Spiegelbildern der Geschwister vergleichen kann. Diesen Doppelzuständen begegnet man bei genauerem Studium auch in dem eigentümlichen Wahnverhalten der Clarisse und im gestörten Verhalten des gefaßten und zum Tode verurteilten Prostituiertentöters Moosbrugger.
Da dieser Zusammenhang in früheren Studien oft nicht genügend kommentiert oder ihm keine besondere Beachtung geschenkt wurde, soll in der folgenden Untersuchung ausführlicher darauf eingegangen werden. Wir beginnen mit einer knappen Zusammenstellung der bisher vorliegenden Besprechungen des anderen Zustands, den der Protagonist des Romans Ulrich und seine (Zwillings-)Schwester Agathe erleben.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheBochumer Germanistik
ISBN 9783899663280
Ausgabe 1., Auflage
Erscheinungsdatum 01.02.2009
Umfang 324 Seiten
Genre Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Format Buch
Verlag Bochumer Universitätsverlag Westdeutscher Universitätsverlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Faranak Haschemi
€ 71,90
Rahel Rutetzki, Winfried Woesler, Yang Yang, Institut für Germanistik de...
€ 17,40
Claus Hoheisel
€ 50,40
H Ch von Nayhauss, L. S. Egorova, Beate Laudenberg, Winfried Woesler, V....
€ 20,50
Ernst Osterried, Peter Osterried
€ 10,20