Weniger ist weniger.

Klimafreundlich leben von A bis Z.
€ 25.7
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Warum die Haselnuss das klimafreundlichste Nahrungsmittel ist und wieso Männer einen Viertel mehr Strom als Frauen verbrauchen, veranschaulicht Wissenschaftsjournalist Mathias Plüss schlüssig anhand von Fakten. Ein handliches Umwelt-Lexikon mit 93 Einträgen, das verblüffendes Wissen liefert, indem unterschiedliche Aspekte des Konsumverhaltens in Relation zur Umwelt gesetzt werden. Plüss’ hoffnungsvolle These lautet: Wer gewillt ist, kann sofort agieren und muss nicht auf politische Massnahmen warten. Der Schlüssel für die Reduktion der Klimabelastungen ist Verzicht. So einfach wie die titelgebende Tatsache «Weniger ist weniger» klingt, ist die Umsetzung allerdings nicht. Diese praktische Anleitung soll dabei helfen, indem ökologische Alltagsfragen von A bis Z möglichst konkret beantwortet werden. Impact-Punkte von * bis ***** markieren die Relevanz der Probleme und zeigen an, wo es sich tatsächlich lohnt zu reduzieren. 18 Illustrationen von Till Lauer verbildlichen die Essenz der Fakten zusätzlich und weisen spielerisch darauf hin, worauf es wirklich ankommt.

weiterlesen
FALTER-Rezension

Klimaschonend zu leben gehört zu den komplizierteren Aufgaben unserer Zeit. Greift man zur Bio-Tomate aus Spanien oder zum heimischen Paradeiser aus konventionellem Anbau? Und was, wenn bei der einen Plastik drumrum ist? Da verliert man leicht den Überblick. Der Schweizer Journalist Mathias Plüss bringt Ordnung ins Chaos. In „Weniger ist weniger“ erklärt er kurzweilig und informativ, wo die größten Hebel sind, um die persönliche Klimabilanz zu verbessern.

Jedes Thema bewertet er auf einer Fünf-Punkte-Skala. Sehr klimaschädlich – und damit Fünf-Punkte-Themen: Autofahren, Fleisch, Heizen. Wer hier sein Verhalten ändert, kann viel bewegen. Vernachlässigbare Ein-Punkte-Kapitel: Plastik, Zeitungen, Onlinevideos. Und wie fällt die Bewertung für das Buch selbst aus? Fünf Schlechtpunkte für fehlende Quellen. Große Pluspunke: Prägnanz, Übersicht und differenzierte Analyse.

Benedikt Narodoslawsky in Falter 8/2021 vom 26.02.2021 (S. 34)

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783906807201
Erscheinungsdatum 16.11.2020
Umfang 168 Seiten
Genre Ratgeber/Natur
Format Hardcover
Verlag Echtzeit Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Karl-Heinz Ebnet, David Attenborough, Simon Barnes
€ 36,00
Christel Göertz
€ 20,40
Thorsten Hawk
€ 6,99
Annika Krause, Thorben Stieler
€ 22,70
Jess Doenges
€ 9,99
Sylvia Schaller
€ 12,99
Altex Edition
€ 19,50