Besuche in Sackgassen

Aufzeichnungen eines homosexuellen Anarchisten
€ 16.5
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In dieser erstmals 1978 erschienenen Autobiographie erzählt Peter Schult (1928-1984) aus einem wahrhaft bewegten Leben: begeisterter Hitlerjunge und Teil des letzten Aufgebots im Dritten Reich, Edelweißpirat und Schwarzhändler im Chaos der Nachkriegsjahre, bürgerlicher Politfunktionär in der jungen Bundesrepublik, Fremdenlegionär und schließlich politischer Journalist und Schriftsteller und als solcher Mitgestalter und Gegenstand zugleich politischer und sexualpolitischer Debatten.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheBibliothek rosa Winkel
ISBN 9783935596411
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 01.07.2006
Umfang 272 Seiten
Genre Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Format Taschenbuch
Verlag Männerschwarm, Salzgeber Buchverlage GmbH
Vorwort Florian Mildenberger
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Hugo Marcus, Wolfram Setz
€ 24,70
John Henry Mackay, Hubert Kennedy
€ 22,70
Hans Waldau, Theo von Tempesta, Konradin, Wolfram Setz
€ 20,60
Felix Rexhausen, Benedikt Wolf, Benedikt Wolf
€ 18,50
Pierre Loti, Robert Prölß, Wolfram Setz
€ 20,60
Ulrike Heider
€ 18,50
Alec Scouffi, Karl Blanck, Helene Schauer, Wolfram Setz
€ 18,50
Michail Kusmin, Edgar Mesching, Florian Mildenberger
€ 16,50