Networking Surrealism in the USA

Agents, Artists, and the Market
€ 92.5
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Band untersucht die komplexen Netzwerke, die den Surrealismus in Nordamerika zu einer der bahnbrechenden Avantgarden des 20. Jahrhunderts machten. Welche Sammler, Kritiker, Händler, Galerien und Vermittler unterstützten die Künstler und Künstlerinnen jenseits des Atlantik? Was kann man noch über hochkarätige Sammler wie die de Menils in Houston oder das Peggy Guggenheim in New York erfahren? In welchen Netzwerken waren die kommerziellen Galerien im In- und Ausland tätig und wie haben sie mit Museen kommuniziert? Das Buch bietet einen innovativen Beitrag zur Erforschung der Kunstgeschichte in Amerika, wobei der Schwerpunkt auf der Erweiterung und Rezeption des Surrealismus in den USA liegt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReihePassages online
ISBN 9783947449514
Sprache Englisch
Erscheinungsdatum 19.03.2020
Umfang 472 Seiten
Genre Kunst/Kunstgeschichte
Format Hardcover
Verlag arthistoricum.net
Herausgegeben von Julia Drost, Fabrice Flahutez, Anne Helmreich, Martin Schieder
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Thomas Kirchner, Sophie Raux, Marlen Schneider
€ 77,00
Andreas Beyer, Godehard Janzing, Andrea Pinotti, Céline Trautmann-Waller
€ 66,80
Julia Drost, Hélène Ivanoff, Denise Vernerey-Laplace
€ 69,80
Jill Carrick, Déborah Laks
€ 54,40
Wilhelm Uhde, Manja Wilkens, Yves Guignard
€ 65,70
André Gunthert, Thomas Kirchner, Marie-Madeleine Ozdoba
€ 82,20
Birgit Münch, Wiebke Windorf
€ 71,90