Facetten des Antifeminismus

Angriffe und Eingriffe in Wissenschaft und Gesellschaft
€ 18
Lieferung in 2-7 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Als "Facetten des Antifeminismus" analysieren die in diesem Sammelband vertretenen Beiträge aktuelle Angriffe und Eingriffe in Bezug auf Geschlechter- und Diversitätsforschung sowie institutionelle Gleichstellungsarbeit. Die Beiträge beschränken sich dabei nicht auf den Wissenschaftsbereich, sondern thematisieren Antifeminismus auch in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen aus unterschiedlichen disziplinären Perspektiven: der Sozialpädagogik, den Kulturwissenschaften, der Sozialpsychologie, der Philosophie, den Umweltwissenschaften, der Soziologie, der Sozialen Ökologie sowie den Politik- und Erziehungswissenschaften. Vor dem Hintergrund dieser vielfältigen theoretischen Zugänge wird sich dem Themenfeld über zwei Schwerpunkte genähert: Zunächst werden aktuelle Debatten um Antifeminismus, Rechtsextremismus und Antigenderismus in den Blick genommen. Die Beiträge zeigen auf, in welcher Form sich Angriffe und Anfeindungen gegen Geschlechter- und Diversitätsforschung sowie Gleichstellungsarbeit äußern. Im zweiten Schwerpunkt verdeutlichen die Beiträge beispielhaft, wie antifeministisches Gedankengut sowie Vereinnahmungen von rechts in Bezugnahme auf Natur und Kultur in gesellschaftliche Handlungsfelder eindringen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheAspekte
ISBN 9783948731021
Erscheinungsdatum 16.05.2021
Umfang 144 Seiten
Genre Soziologie/Frauenforschung, Geschlechterforschung
Format Buch
Verlag Alma Marta
Herausgegeben von Johanna Sigl, Katharina Kapitza, Karin Fischer
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: