Die Sensation eines Körpers

€ 10
Lieferung in 3-10 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das Debüt von Lisa Gollubich: Acht Erzählungen, die frisch und sinnlich in alltäglichen Situationen starten – doch dann wird der Boden unter den Füßen weggezogen. Was erwartbar und sicher schien, führt ins Absurde, Surreale. Und immer geht es dabei um seltsam mutige Menschen und ihre Körper, die an Grenzen geführt werden.

FALTER-Rezension

Eine Mutter packt ihre Kinder zusammen. Eine andere Figur geht in den Prater, um bei einer Fahrt mit dem Kettenkarussell ihren Körper intensiv zu spüren. Eine dritte besucht am Samstag den Baumarkt. Die Erzählungen der jungen Wiener Autorin Lisa Gollubich beginnen mit völlig gewöhnlichen Situationen und Verrichtungen. Von da an wenden sie sich allerdings sehr schnell ins (Alb-)Traumhafte oder Surreale.

Im Anschluss an die wilde Karussellfahrt ist das Herz der Figur nicht mehr an der richtigen Stelle, "als wäre es durch Fliehkraft verschoben worden". Die gehetzte Mutter verliert auf ihrem Weg durch die Stadt nach und nach all ihre Kinder. Und die Baumarktperson wird von anderen Heimwerkern als Ausstellungsstück angesehen und mitgenommen. Diese eindringlichen Texte rühren am Innersten des Menschen, ohne viel zu erklären. Sie bewahren auch bei mehrmaligem Lesen ein Geheimnis.

Sebastian Fasthuber in Falter 46/2021 vom 19.11.2021 (S. 36)

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783950484397
Erscheinungsdatum 28.10.2021
Umfang 100 Seiten
Genre Belletristik/Erzählende Literatur
Format Hardcover
Verlag edition mosaik
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Muntaha Mohammed Al-Robaiy, Nicole Nickler
€ 14,40
Aboud Saeed, Sandra Hetzl
€ 25,00
Stefan Radtke
€ 25,60
Thomas Havlik
€ 15,00
Edward Douglas, blue panther books
€ 13,30
Leif Ericson
€ 22,70
Simona Wiles, blue panther books
€ 13,30