Kriegsenkel: Endlich ankommen!

Neue Zukunftsperspektiven durch die Versöhnung mit deiner Geschichte
Lieferbar ab April 2022
Kurzbeschreibung des Verlags:

Warum kann ich nicht ankommen? Was ist falsch mit mir? Bin ich immer noch auf der Flucht? Das sind Fragen, die sich Kriegsenkel heute stellen. Sie wollen wissen, wie es für sie weitergehen kann, in einem Job, den sie lieben, in einer befriedigenden Beziehung, im Leben. Oftmals haben sie eine vom Leid geprägte Kindheit bei durch Nationalsozialismus, Krieg und Vertreibung traumatisierten Eltern verbracht. Gleichzeitig schauen sie auch auf eine Zeit zurück, die von Wohlstand, Wachstum und der politischen Wende geprägt war. Von diesem transgenerationellen Erbe fühlen sich viele schwer belastet und machen es verantwortlich für ihre aktuelle Situation, die oftmals von einem „Nie ankommen“ bestimmt ist.
In ihrem neuen Buch zeigt Ingrid Meyer-Legrand anhand von biografischen Fallbeispielen, wie die Erfahrungen der Kriegsenkel und die schon früh in der Familie eingeübten Kompetenzen zur Lösung aktueller Fragen genutzt werden können, wie der Einzelne sein Leben im „Dazwischen“ bewusst und erfolgreich gestalten kann – dann ist ein Ankommen endlich möglich, beruflich und privat.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783958903456
Erscheinungsdatum 22.04.2022
Umfang 208 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte/Zeitgeschichte (1945 bis 1989)
Format Hardcover
Verlag Europa Verlage
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Christa Spannbauer, Thomas Gonschior
€ 12,40
Franziska Bartl, Frank-Lothar Kroll, Stefan Schieren
€ 102,70
Ronald Van Cleef
€ 22,70
Jonathan Kaplan
€ 30,80
Lothar Zieske
€ 18,40
Petra Kunik, Susanna Faust-Kallenberg, Rolf Glaser, Aleida Assmann, Mich...
€ 13,30
Internationales Komitee der Vierten Internationale
€ 30,80
Stephan Malinowski
€ 29,95