Emissionspotenziale elektrisch unterstützter Aufladung beim Dieselmotor

€ 41.2
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Einen wesentlichen Schwerpunkt in der Brennverfahrensentwicklung von Dieselmotoren stellen der Transientbetrieb und die hierbei entstehenden Schadstoff emissionen dar. Eine wichtige Rolle spielen in diesem Zusammenhang der Gaspfad turboaufgeladener Motoren und dessen Trägheit. Um dieser Trägheit entgegenzuwirken, wird die Entwicklung elektrisch unterstützter Aufladesysteme vorangetrieben.
Im Rahmen dieser Dissertation wird ein moderner Dieselmotor mit einem elektrisch angetriebenen Verdichter kombiniert. Im Fokus stehen dabei die aus der Dynamisierung des Gaspfades resultierenden Schadstoffemissionspotenziale. Hierzu werden die Wirkmechanismen analysiert und basierend darauf Methoden entwickelt, den elektrisch angetriebenen Verdichter emissionsoptimal in Lastsprüngen und Fahrprofilen einzusetzen. Des Weiteren wird eine Methodik entwickelt und untersucht, welche auch stationär die zweistufige Verdichtung zur Entdrosselung des Abgaspfades nutzt, um Vorteile hinsichtlich des Kraftstoffverbrauchs bzw. der CO2-Emissionen zu erzielen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheBerichte aus dem ITV
ISBN 9783959006279
Ausgabe Erstausgabe
Erscheinungsdatum 25.10.2021
Umfang 178 Seiten
Genre Technik/Maschinenbau, Fertigungstechnik
Format Buch
Verlag TEWISS