Erhöhung der Prozessstabilität lang auskragender Zerspanwerkzeuge durch den Einsatz von Reibsegmenten

€ 41.2
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die spanende Bearbeitung komplexer Bauteile erfordert häufig den Einsatz von lang auskragenden Zerspanwerkzeugen. Durch die hohen Länge-zu-Durchmesser-Verhältnisse.
verfügen diese Werkzeuge jedoch über eine erhöhte dynamische Nachgiebigkeit. Diese setzt die Prozessstabilität und damit die Produktivität herab. Durch den Einsatz von Reibsegmenten in lang auskragenden Werkzeugen kann eine Steigerung des Dämpfungsmaßes der Werkzeuge und somit eine Erhöhung der Prozessstabilität im Rahmen von Zerspanprozessen erreicht werden. Im Rahmen dieser Arbeit wird ein analytisches Modell vorgestellt, mit dem eine einfache, praxistaugliche Auslegung von lang auskragenden, reibgedämpften Zerspanwerkzeugen umgesetzt werden kann. Durch die Anwendung von lang auskragenden, reibgedämpften Werkzeugen mit optimalen Parameterausprägungen konnte die Grenzschnitttiefe bei der Fräs- und Drehbearbeitung um mehr als 166 % gesteigert werden.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheBerichte aus dem IFW
ISBN 9783959006286
Ausgabe Erstausgabe
Erscheinungsdatum 21.10.2021
Umfang 181 Seiten
Genre Technik/Maschinenbau, Fertigungstechnik
Format Buch
Verlag TEWISS
Reihe herausgegeben von Berend Denkena