COVID und Lebensform

€ 12.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In Form von Essays und Gedichten beschreibt Daniel Falb die Pandemie als Ereignis, das die Normalität unserer Wirklichkeit neu artikuliert und macht so die Perspektivenverschiebung sichtbar, die sich in Bezug auf (kranke) Körper vollzieht. Dabei erweitert er Giorgio Agambens Verständnis von Lebensform um den Begriff der Healthcare und zeigt, inwiefern Patient*innenakten und Apparatemendizin zum Dispositiv einer neuen, posthumanen Seele werden, die sich in maschineller Care materialisiert. »Health Care als Lebensform ist HALE-Kommunismus.«

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheIMD
ISBN 9783962730581
Erscheinungsdatum 10.12.2021
Umfang 144 Seiten
Genre Philosophie
Format Buch
Verlag Merve
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Christine Blättler, Danilo Scholz, Christine Blättler, Marco Filoni, Ste...
€ 12,40
Sianne Ngai, Christina Dongowski
€ 15,50
McKenzie Wark, Tom Wohlfarth
€ 20,60
Dirk Baecker
€ 12,40
Sophia Eisenhut
€ 10,30
Ludwig Mies van der Rohe, Axel Walter
€ 32,90
Coralie Camilli, Nicolas Schneider
€ 13,40
Markus Gabriel
€ 12,40