Jagdtage und Nordlichtnächte

Tagebuch eines Jägers in Kanada
€ 30
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

„Gewiss, es war leichtsinnig, 1939 die Reise zu machen. Aber man müsste ja auf jede größere Fahrt im Leben verzichten, wenn dauernd das Gespenst des Krieges vor unseren Augen stünde.“ Graf Lothar von Hoensbroech (1898–1951) war ein passionierter Jäger und Jagdschriftsteller. In seinem Tagebuch hält er die unvergesslichen Erlebnisse seiner Jagdexpedition im Jahr 1939 in den kanadischen Rocky Mountains fest. Nur mit Pferden und dem nötigsten Gepäck macht er sich mit vier weiteren Jägern von der Halfway Ranch auf in ein regelrechtes Abenteuer. Auf dem Rückweg erfahren sie vom Ausbruch des 2. Weltkrieg. Erst nach zweijähriger Kriegsgefangenschaft auf Anweisung der Briten kann Hoensbroech wieder zurück nach Deutschland. Das Tagebuch lässt nicht nur Jäger direkt in die kanadische Wildnis des 20. Jahrhunderts eintauchen, sondern lässt auch Freunde der Tier- und Pflanzenwelt auf ihre Kosten kommen und bietet Geschichtsinteressierten einen Einblick in die unberührte Natur des damaligen Kanadas.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783963453397
Ausgabe Neusatz der Ausgabe von 1950
Erscheinungsdatum 01.09.2021
Umfang 208 Seiten
Genre Reisen/Reiseberichte, Reiseerzählungen/Nordamerika, Mittelamerika
Format Taschenbuch
Verlag Severus Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Alfred Kerr
€ 10,80
Alexander Roda Roda
€ 10,80
Ina Hellmann
€ 11,30
Markus Joel
€ 20,50
Sonja Endlweber
€ 22,00
Egon Erwin Kisch, Lewis W. Hine, Berenice Abbott
€ 17,00
Eva Strehler
€ 18,50
Gunny Catell, Gunny Catell
€ 45,00