Ruby

Verbranntes Glück
€ 14.4
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Prinzessin Rubina von Arthuro wuchs einst im Königreich Arthuro auf, als älteste Tochter des dortigen Königs, und ist von Geburt an mit dem mächtigsten Mann von ganz Giarnarni verlobt: König Leon.
Als Rubina, genannt Ruby, an ihrem dreizehnten Geburtstag davon erfährt, flieht sie kurzerhand auf die Erde und baut sich dort ein unabhängiges Leben mit Freund, Kater und Job auf.
Mehrere Jahre schafft sie es erfolgreich, sich auf ihrem Wahlplaneten versteckt zu halten, bis die Ritter ihrer Eltern, angeführt von ihrem besten Freund Thomas, sie finden und in ihre eigentliche Heimat zurückbringen.
Am darauffolgenden Tag wird sie zum König gebracht. Der hat sich allerdings mittlerweile anderweitig verlobt, mit Melina, einem schönen und gutmütigen Mädchen, das einst in einfachen Verhältnissen groß geworden war.
Da Leon Ruby für ihre einstige Flucht bestrafen will, nimmt er sie dennoch in den Palast auf, degradiert sie von einer Prinzessin zu einer einfachen Hofdame und nutzt jede Gelegenheit schamlos aus, um sie vor dem gesamten Hof von Leon zu demütigen. Er verlobt sie erneut mit einem Adeligen seiner Wahl und schickt sie zu einer tyrannischen Baroness, die sie lehren soll, wie man sich bei Hofe zu benehmen hat.
Es gibt nur wenige Personen im Schloss, die wirklich freundlich zu ihr sind. Unter anderem wachsen ihr ihre Zofe Clara und die Magierin Margret ans Herz, und auch ihr neuer Verlobter, Maximilian aus Aransberg, der eine Drachenzucht betreibt, entpuppt sich als vertraute Seele.
Was jedoch keiner weiß, ist, dass Ruby eine einzigartige Gabe von der guten Fee erhalten hat: Die Gabe des Glücks, die ihr Fluch und Segen zugleich ist und die jeder Geschrodt auf ganz Giarnarni gern sein Eigen nennen würde.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheGlückschroniken
ISBN 9783985950898
Ausgabe Erstauflage
Erscheinungsdatum 10.12.2021
Umfang 396 Seiten
Genre Belletristik/Science Fiction, Fantasy
Format Taschenbuch
Verlag Nova MD
Empf. Lesealter ab 13 Jahre
Herausgegeben von Katrina Lähn