Gli ossequi della Notte FuxWV II.2.9 (K 305)

Johann Joseph Fux - Werke B/I/3
€ 199
Erscheint am 20.06.2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Ein besonderes Geschenk zum Namenstag präsentierte Kaiser Joseph I. seiner Gemahlin Amalie Wilhelmine im Jahr 1709: die Aufführung der Oper "Gli ossequi della Notte" im Garten der Sommerresidenz Favorita. Diese Serenata ist eine groß angelegte Huldigung an die Kaiserin, angeführt von der allegorischen Figur der Nacht, die nicht müde wird, die Tugenden der Regentin zu loben.
Die Vertonung durch Johann Joseph Fux (ca. 1660–1741) glänzt mit einer prächtigen Instrumentation, die vom Trompetenensemble bis
zu Gamben eine Palette an Klangfarben bietet. Die doppelchörige Anlage hebt den Festcharakter hervor, lässt aber zugleich Raum für leise
Töne und eine subtile Ausdeutung des Librettos von Donato Cupeda.
Die Oper "Gli ossequi della Notte" wurde 2020 im Rahmen des Festivals styriarte wiederentdeckt und liegt nun in einer Neuedition nach den Richtlinien der historisch-kritischen Fux-Werkausgabe vor.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheJohann Joseph Fux Werke
ISBN 9783990128855
Erscheinungsdatum 20.06.2022
Umfang 200 Seiten
Genre Musik/Musikalien
Format Hardcover
Verlag Hollitzer Wissenschaftsverlag
Komponist(en) Johann Joseph Fux
Herausgegeben von Alexander Rausch
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Alexander Rausch, Johann Joseph Fux
€ 199,00
Alexander Rausch, Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen a...
€ 190,00
Ramona Hocker, Robert Klugseder, Johann Joseph Fux, Gernot Gruber, Herbe...
€ 189,90
Ramona Hocker, Rainer J. Schwob, Institut für kunst- und musikhistorisch...
€ 124,90