Im Ruin

€ 22
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Katharina betreibt im Wiener Bezirk Favoriten eine kleine Bar. Das »Ruin« ist Zufluchtsort und Auffangbecken so mancher gestrandeten Persönlichkeit. Hier sind alle willkommen, um sich ein wenig vom Leben zu erholen. Katharina und ihre unkonventionelle Freundin Sabina schmeißen den Laden mit viel Verve und Humor. Zumindest war das früher so. Denn nach dem Tod ihres Freundes David fällt es Katharina schwer, sich an ein neues Leben ohne ihn zu gewöhnen. Bis eines Nachts ein geheimnisvoller neuer Gast hereinschneit und es sich von nun an jeden Abend am besten Platz des Lokals bequem macht. Zwischen Ari und Katharina entsteht eine Freundschaft, die beide bitter nötig haben …
Ein charmantes und spritziges Großstadtmärchen über Freunde, jede Menge Musik, die Neunzigerjahre und über Wien und die Ränder der Stadt.

weiterlesen
FALTER-Rezension

„Alles in Katharina vibrierte vor Glück über diese aufkeimende Liebe.“ An vielen Stellen ihres Romandebüts „Im Ruin“ möchte man Barbara Kadletz (Jg. 1981) sagen, was sie auf Seite 123 schreibt: „Dir ist gerade ein pathetischer Satz passiert.“ Wenn die Weihnachtsauslage glänzt und darin eine Modelleisenbahn ihre pittoresken Runden dreht, hätte der Sprache ein wenig Straffung gut getan, überdreht teeniehaft wirkt sie obendrein.

Wien als Ort der Handlung ist schon im zweiten Absatz erkennbar. Der Weg führt Ari alias Zoran „an einer bestialisch stinkenden Raffinerie und an einem gigantischen Friedhof“ vorbei zum titelgebenden Hauptschauplatz. Das Ruin ist ein originelles Nachtcafé. Es gehört Katharina, 33, die versucht, den Tod ihres Partners David zu verarbeiten. Was noch zu klären wäre: Wie kann jemand das Wort „Gstettn“ kennen, gleichzeitig aber nie vom Neujahrskonzert gehört haben?

Juliane Fischer in Falter 28/2021 vom 16.07.2021 (S. 29)

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783990650486
Erscheinungsdatum 22.02.2021
Umfang 224 Seiten
Genre Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Format Hardcover
Verlag Edition Atelier
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Muntaha Mohammed Al-Robaiy, Nicole Nickler
€ 14,40
Aboud Saeed, Sandra Hetzl
€ 25,00
Stefan Radtke
€ 25,60
Thomas Havlik
€ 15,00
Edward Douglas, blue panther books
€ 13,30
Leif Ericson
€ 22,70
Simona Wiles, blue panther books
€ 13,30